16.9. und 17.9.2017
Offenes Atelier

jeweils 14:00 bis 18:00 Uhr
Im Dorfe 109, 99448 Hohenfelden

Als Bildweberin vom Bauhaus beeinflusst, schafft Ulrike Drasdo überwiegend intuitiv gestaltete Wandbehänge für sakrale und profane Räume in geometrischer Abstraktion, oft unter Verwendung von Zeichen und Symbolen und von tiefenräumlicher, meditativer Wirkung in leuchtenden Farben mit sanften Nuancen; Flachweberei mit feingesponnenen Fäden aus Wolle und Acryl sowie farbig differenzierten Kettfäden.

Zu Gast bei Urike Drasdo: Marie Helbig
Rauchbrandarbeiten, meist mit floralen Motiven.
Mit den Gästen entnehme ich dann Stück für Stück die fertigen Keramiken aus dem Ofen.
Das ist sehr überraschend und wurde bisher mit Spannung angenommen.
Der eigentliche Brand passiert in der Nacht vorher.
Marie Helbig ist an beiden Tagen dabei.


O.T., 2003

Zeichen, 2005 (Vlies)
Zeichen, 2005 (Vlies)

Magie, 2006
Magie, 2006


O.T., 2003